Egal ob du eine angehende Entwicklerin oder ein pixel-perfekter Designer bist oder einfach nur etwas Kleines beitragen möchtest, wir freuen uns immer über Leute die helfen möchten, WordPress besser zu machen.

Vor allem wenn du zur Community im gesamten deutschsprachigen Raum und in der Deutschschweiz beitragen willst, bist du hier richtig.

Übersetzungen

Jeder der einen (frei verfügbaren) wordpress.org Account (Registration) hat, kann Übersetzungen vorschlagen, die dann von einem Editor akzeptiert werden müssen. Wenn du etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast, schau‘ einfach bei unserem wöchentlichen Chat auf Slack im #polyglots Kanal vorbei, mittwochs um 12 Uhr mittags Schweizer Zeit.

WordCamp Contributors Day Zurich 2015
Einführung ins Polyglots Team von Petya beim WordCamp Contributors Day in Zürich 2015

WordPress Core

Die Kollegen aus Deutschland haben bereits ein sehr gutes Übersetzer Team, weshalb wir in der Schweiz direkt zu den Sprachpaketen Deutsch (Deutschland), formell und informell beitragen und sobald diese bei 100% sind, für die Schweiz adaptieren, um alle Ressourcen optimal einzusetzen.

WordPress Plugins und Themes

Neben dem WordPress Core müssen auch Plugins und Themes übersetzt werden. Hier gilt der gleiche Ansatz, dass die Übersetzungen direkt im Paket Deutsch (Deutschland) gemacht werden und dann für die Deutschschweiz adaptiert und übernommen werden.

WordCamp Switzerland

WordCamps sind offizielle WordPress Events, die auf der ganzen Welt statt finden. Es sind informelle, von der Community organisierte Konferenzen, die von WordPress Benutzern wie dir getragen werden. Wenn du bei der Organisation oder am Event selbst als Helfer mitwirken willst, findest du auf der Event Seite weitere Informationen.

WordCamp Switzerland 2014
Vitaly vom Smashing Magazine beim WordCamp Switzerland 2014

Weitere Möglichkeiten

Wenn dich andere Themen mehr interessieren und du zu anderen WordPress Contributor Gruppen beisteuern möchtest, findest du bei den Kollegen im grossen Kanton weitere Informationen auf Deutsch und auf make.wordpress.org auf Englisch.