sqrip.ch

Description

Ende September 2022 werden die traditionellen Einzahlungsscheine (ESR) für Banküberweisungen in der Schweiz verschwinden. Als Ablösung folgt die «QR-Rechnung» (https://www.einfach-zahlen.ch/), welche im Juli 2020 eingeführt wurde.

Um in Zukunft diese kostengünstige Zahlungsmöglichkeit mit all seinen Vorteilen anzubieten, haben wir sqrip entwickelt. sqrip für WooCommerce besteht aus einer universellen API (http://api.sqrip.ch/) sowie einem WordPress-Plugin, welches sich nahtlos mit WooCommerce verbindet und mit verschiedenen Optionen aufwartet. Das Plugin ist «open source» (https://github.com/netmex/sqrip-woocommerce) und lässt sich so für anderen Shopsysteme anpassen.

Funktionsweise

sqrip wird als zusätzliche Zahlungsmethode in WooCommerce aufgeführt und kann dort konfiguriert werden. Zwecks Identifikation und Abrechnung, aber auch aus Sicherheitsaspekten wird das Plugin über einen API Schlüssel/Token mit dem sqrip-Konto verbunden. Die QR-Rechnung wird von der API erstellt, ausgeliefert und im gewünschten Format in der Mediathek abgespeichert. Von dort kann die Datei an verschiedenen Orten integriert (z.B. als Beilage in die Bestätigungs-E-Mail) und jederzeit erneut geöffnet werden. Falls die Rechnung geändert wurde, kann mit einem Klick der QR-Zahlungsteil aktualisiert werden. Die Referenznummer wird prominent beim Auftrag angezeigt, damit ein Abgleich schnell möglich ist.

Gut zu wissen

  • Die Rechnung aus WooCommerce wird nicht angetastet. Die QR-Rechnung ist ein eigenes PDF-Dokument.
  • Als Empfängerkonto kann die normale IBAN oder die neue QR-IBAN verwendet werden. Mit einer QR-IBAN können Zahlungen nur mit Angabe einer QR-Referenz(nummer) ausgeführt werden. Damit lässt sich jede einzelne Einzahlung eindeutig einem Kunden / einer Bestellung zuweisen. Der automatische Abgleich der eingegangenen Zahlungen mit den Bestellungen wird so möglich. Dies ist Grundlage für eine weitere (Teil-)Automatisierung.
  • Ein sqrip-Konto kann mit mehreren Shops verbunden werden. Es sind mehrere API Schlüssel möglich.
  • Jeder API Schlüssel sollte nach einer selbst gewählten Dauer ersetzt werden. Es besteht daher die Möglichkeit, ein Ablaufdatum zu definieren. Nach diesem Tag kann ohne Anpassungen des Shop-Eigentümers keine QR-Rechnung mehr angeboten werden. Es muss ein neuer API-Schlüssel erstellt und verlinkt werden.

Optionen

sqrip bietet verschiedene Optionen an:

a) Name und Beschreibung der Zahlungsmöglichkeit
Nenne Sie die Zahlungsmethode ‹Banküberweisung› oder ‹Einzahlung› oder wie immer Sie wollen.

b) Zahlungsempfänger
Der Zahlungsempfänger wird automatisch vom sqrip-Konto oder den WooCommerce-Einstellungen übernommen. Eine manuelle Anpassung ist möglich.

c) (QR-)IBAN
Die Bankverbindung, auf die der Rechnungsbetrag überwiesen werden soll. Wird diese Kontonummer absichtlich oder unabsichtlich geändert, wird der Eigentümer des sqrip-Kontos über diese Änderung per E-Mail informiert. Er kann die Änderung aktiv bestätigen oder passiv zulassen.

d) (QR-)Referenznummer
Die (QR-)Referenznummer wird entweder komplett mit Zufallszahlen erstellt oder enthält Bestellnummer und/oder sechs initiale Ziffern, um eine Rechnung schneller zu identifizieren. Die passende (QR-)Referenz wird automatisch auf Basis der verwendeten (QR-)IBAN erstellt.

e) Zusätzliche Informationen
Auf bis zu drei Linien und mit maximal 140 Zeichnen können zusätzliche Informationen auf der QR-Rechnung ergänzt werden. Dazu gehören
– das Fälligkeitsdatum (Die Zeit bis der Käufer die Rechnung bezahlen soll);
– die Bestellnummer (Achtung: sqrip ist nicht mit der order# des plugins «WoCommerce Sequential Order Numbers» kompatibel);
– jeglicher anderer Freitext (z.B. die URL des Webshops oder eine Danksagung.
Das Feld unterstützt WPML.

f) Integration
Definiere das E-Mail-Template, an welches die QR-Rechnung angehängt werden soll.
Biete die QR-Rechnung nach der Bestellung auf der Seite zum Herunterladen an.
Wenn du Mengen oder Preise nach Bestellungseingang anpassen willst, kannst du das automatische Erstellen einer QR-Rechnung unterdrücken und diese später manuell erstellen.

g) E-Mail Beilage
Die QR-Rechnung kann in zwei Arten der E-Mail beigelegt werden:
– Seite A4 (leer) mit Zahlungsteil unten
– nur den Zahlungsteil (früher «Einzahlungsschein) im Format A6

h) Sprache
– Die Standard-Sprache für die QR-Rechnungen (de, fr, it, en) kann pro Shop eingestellt werden.
– WPML wird unterstützt. Bei mehrsprachigen Webseiten kann die QR-Rechnung in der für den Kunden angezeigten Sprache (de, fr, it, en) angezeigt werden.

i) Test-E-Mail
Mit einem Klick werden die Einstellungen getestet und man sieht, wie die QR-Rechnung bei den Kunden ankommen.

j) Manuell eine QR-Rechnung stellen
– Unterdrücke ein automatisches Erstellen einer QR-Rechnung beim Bestellungseingang und setze den Status der Bestellung auf einen eigenen Begriff.
– Initiiere eine QR-Rechnung manuell oder aktualisiere die Datei.

k) Nutzen Sie die von sqrip erstellten QR-Codes um Rückerstattungen zu tätigen
Scannen Sie den QR-Code mit der Banking App, um eine Zahlung an den Kunden zu erfassen. Aufgepasst: Dazu wird die IBAN des Kunden benötigt!

l) Manueller Zahlungsabgleich
Bei Bestellungen mit einem für ausstehende Zahlungen definierten Bestellstatus kann mit einem Klick der Zahlungseingang bestätigt und der Status auf den nächsten Wert gesetzt werden. Sollte ein passender Status fehlen, ist dieser innert Sekunden erstellt. Der Abgleich erfolgt entweder in der Liste der Bestellungen oder auf der Detailseite der Bestellung.

m) Name des Zahlungspflichtigen
Bei Geschäftskunden kann zwischen einer Anzeige des Firmennamens oder der Kontaktperson gewählt werden oder es können beide Informationen angezeigt werden.

n) Dateiname
Der Dateiname jeder QR-Rechnung kann individuell definiert werden. Ergänze das Bestelldatum, die Bestellnummer oder eine andere Information wie den Namen des Shops, um die QR-Rechnung zu individualisieren.

o) Lösche nicht mehr benötigte QR-Rechnungen automatisch
Halte die Grösse der Mediathek klein. sqrip löscht alle nicht mehr benötigten QR-Rechnungen, wenn
– gewisse Bestellstati erreicht werden (z.B. Storniert);
– x Tage seit dem Speichern der Datei vergangen sind.

p) Adjustable to your process
sqrip is flexible enough to be adopted to your individual process.
– Define your own order status for payments made with sqrip;
– Define the moment you expect the payment to arrive (prior to shipment or thereafter);
– Define the status after payment has arrived.

q) Shows when something is wrong, turns off automatically
Instead of showing technical, unuseful error messages to your clients, we turn the service off automatically and show you where to look at for resolving the issue.

Anforderungen

  1. Neben einer aktuellen WordPress und WooCommerce Installation wird ein Konto auf sqrip.ch benötigt.
  2. Sie benötigen eine (QR-)IBAN einer Schweizer/Liechtensteiner Bank.
  3. Die Kunden müssen Zahlungen mit dieser Methode überweisen können.
  4. Rechnungsbeträge müssen in CHF oder EUR lauten.

Datenschutz

  • Die an sqrip zwecks Erstellung der QR-Rechnung übermittelten Daten (z.B. Zahlungspflichtiger, Betrag) werden nach der Auslieferung der Datei umgehend wieder gelöscht.
  • Auf https://api.sqrip.ch wird jede Produktion/Auslieferung in einem Logbuch mit Datum/Uhrzeit, Herkunft (z.B. WooCommerce), aufgerufenem API Schlüssel und ausgeliefertem Produkt erfasst.

Screenshots

  • Connection and activation settings
  • Naming
  • Zahlungsempfänger
  • QR-Rechnung Detaileinstellungen
  • Prozessdefinition und Aufräumarbeiten
  • Manueller Zahlungsabgleich
  • Rückerstattungsfunktionalität

FAQ

Was brauche ich zum Starten?

  • Ein sqrip-Konto (http://api.sqrip.ch/login);
  • Einen API-Schlüssel, der im Konto erstellt werden kann;
  • Eine (QR-)IBAN.

Wie viel wird mich eine QR-Rechnung kosten?

We charge according to actually used QR invoices. One QR invoice costs 1 credit. Credits can be purchased in packages of 100 pcs. (for CHF 20) to 20’000 pcs. (for CHF 1’000) – each plus VAT. The lowest price for a QR-bill is therefore 5 centimes (CHF 0.05).

Kann ich die Lösung kostenlos ausprobieren?

Ja. Die Anmeldung (http://api.sqrip.ch/login) ist kostenlos. Es werden keine Kreditkartendetails benötigt. Zum Ausprobieren gibt es 20 Credits. Damit lassen sich alle Funktionen testen (Test E-Mail!). Im Anschluss sind Pakete mit Credits zu kaufen. Wenn Ihnen die Leistung nicht passt, können Sie das Konto einfach wieder löschen.

Wird der Dienst weiterentwickelt?

Ja. Wir arbeiten am Vergleich des Bestellstatus mit den Zahlungseingängen auf dem Bankkonto, womit der Bestellstatus automatisch aktualisiert werden kann. Unser Ziel bleibt: Wir bieten eine günstige, einfache, verlässliche Bezahlmethode. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Was sind die Gründe, sqrip für unser Geschäft zu nutzen?

  • sqrip ist in 5 Minuten eingerichtet – IT-Kenntnisse sind nicht nötig.
  • sqrip erkennt, wenn ungebetene Gäste die Zahlungsempfänger-IBAN zu ihren Gunsten ändern.
  • sqrip wurde von Shop-Betreibern entwickelt – wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden.
  • Wir wollen selbst nicht stehen bleiben. Deshalb entwickeln wir sqrip weiter. Die Roadmap steht.
  • Nur gratis ist noch billiger. Eine QR-Rechnung gibt es ab 5 Rappen. Bei Transaktionen mit Kreditkarte oder Twint sind nur schon die fixen Beträge höher.

Reviews

10. März 2023 2 replies
Wunderbar - Wünsche und Anregungen schnell und unkompliziert umgesetzt. Support immer erreichbar. Prima Plugin, das nun genau das macht, was wir brauchen. Nochmals herzlichen Dank!
6. Dezember 2022 2 replies
It was very easy to install this plugin in our existing WooCommerce shop and it does exactly what we need it to do. The support is outstanding (we had one little question and received very helpful feedback just an hour later). We really like the very affordable pay as you go credit system and did not find that with any other plugin. For us this is the perfect solution. A big thanks to the developers!
2. September 2021 1 reply
Integrating the plugin into my existing woocommerce shop was really easy and everything works fine. Now my customers can either scan the QR Code directly on the website after ordering or use the PDF they get via e-mail.
Read all 4 reviews

Contributors & Developers

“sqrip.ch” is open source software. The following people have contributed to this plugin.

Contributors

“sqrip.ch” has been translated into 3 locales. Thank you to the translators for their contributions.

Translate “sqrip.ch” into your language.

Interested in development?

Browse the code, check out the SVN repository, or subscribe to the development log by RSS.

Changelog

1.8.2 : April 2024 – adjustments in API Call

  • We reduced the amount of data needed to perform an API call.

1.8.1 : March 2024 – minor adjustments

  • Date format adjusted to PHP 8.2.

1.8 : March 2024 – Major Service Update

  • Working with PHP 8.2, WordPress 6.4 and Block Checkout;
  • Added a new Tab «Services»;
  • Added the number of remaining credits;
  • Added ‹Current sqrip status›: See what’s wrong to fix it quickly.
  • Added ‹Auto Turn-off› functionality: Should any parameter be wrong (e.g. no credits left, API key inactive, unknown errors), sqrip will turn itself off in order to prevent any errors visible for the shop clients;
  • Define an individual status for orders made with the sqrip payment method;
  • The status can be changed for multiple orders now, incl. to the status defined by the merchant;
  • Select that no QR bill must be attached to any e-mail;
  • Minor bug fixing.

1.7.5 : November 2023 – Service Update

  • Adding the Service Tab;
  • Assign you own status to new orders made with sqrip;
  • Allows to select your own status in the list of orders;
  • Easy to understand error messages;
  • Minor bug fixing.

1.7.4 : June 2023 – Service Update

  • Bestellstati werden nicht mehr automatisch geändert.

1.7.3 : May 2023 – Service Update

  • Ein Problem beim Anpassen des Dateinamens werden gelöst.
  • Der Zahlungsabgleich kann ausgeschaltet werden, um Probleme mit den Bestellstati zu vermeiden.
  • Probleme in Verbindung mit dem API-Schlüssel wurden behoben.

1.7.2 : May 2023 – Service Update

  • Der Link zu einer aktualisierten QR-Rechnung wurde korrigiert;
  • Ein Fehler bei der individuellen Benennung der Dateien wurde behoben;
  • Ein potenzieller Fehler bei der Zuweisung der QR-Rechnung zur E-Mail wurde unterbunden;
  • Es wird kein Fehler mehr angezeigt, wenn das Feld «Zusätzliche Informationen» leer ist;
  • Bei Rückerstattungen an einen Shop-Kunden wird ein Hinweis angezeigt, wenn seine IBAN fehlt;
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

1.7 : April 2023

  • Um Speicherplatz in deiner Mediathek zu sparen, löscht sqrip automatisch QR-Rechnungen, wenn gewisse Bestellstati erreicht werden (z.B. Storniert) oder wenn x Tage seit dem Speichern der Datei vergangen sind.
  • Die initialen sechs Ziffern der regulären Referenznummer können jetzt individuell gesetzt werden. Buchstaben sind möglich (z.B. «RF39 SQRI PX11 1115 2023 0331 0»);
  • Die Referenznummern werden nun in Ziffern-Gruppen angezeigt.
  • Definiere einen passenden Bestellstatuts für die Zeit, in der du auf eine Zahlung wartest oder solange noch keine QR-Rechnung erstellt wurde.
  • Zeige einen Warnhinweis, wenn sich die (QR-)IBAN im Plugin von jener auf api.sqrip.ch unterscheidet.
  • Fehlerbehebung.

Wir haben unsere Benutzer mit diesen Änderungen (noch) glücklicher gemacht:
* Verpasse der Datei mit der QR-Rechnung einen individuellen Namen. Ergänze den Namen des Shops, die Bestellnummer oder das Bestelldatum (bspw. QRRechnung_babytuch_20230331_Bestellung_2503.pdf).
* Für Geschäftskunden können Firmenname und Kontaktperson als Zahlungspflichtiger angezeigt werden – oder einer der beiden Namen;
* Manuell erstellte Bestellungen benötigen nicht mehr eine E-Mail des Kunden, um eine QR-Rechnung zu erstellen.

1.6 : March 2023

  • Das Validierungsergebnis für den API-Schlüssel zeigt auch den Namen des APi-Schlüssels an womit eine einfachere Identifikation möglich wird;
  • Wenn für den Versand einer Test-E-Mail keine Gratis-Credits mehr verfügbar sind, wird neben dem Button ein Hinweis angezeigt, dass nun bezahlte Credits verwendet werden.
  • Die Test-E-Mails zeigen nun auch die initialen Ziffern in der (QR-)Referenznummer;
  • Darstellungs- und Textverbesserungen;
  • Fehlerbehebung.

Wir haben unsere Kunden mit diesen Änderungen noch glücklicher gemacht:
* Das Plugin wird nicht mehr auf jeder Shop-Seite mitgeladen;
* Unterdrücken der QR-Rechnungen bei Bestellungseingang;
* Manuell erfasste Bestellungen erfordern weniger Informationen und zeigen bei fehlenden Informationen verständlichere Fehlermeldungen an;
* Wähle den Status für unbezahlte Bestellungen aus. Falls kein passender Status besteht, kann dieser rasch ergänzt werden (z.B. «bezahlt, in Verarbeitung»);
* Einfacherer Zahlungsabgleich in der Liste der Bestellungen oder der Detailseite der Bestellung: Mit einem Klick ist der Status aktualisiert;
* Der Befehl allow_url_open in den PHP-Einstellungen verhindert Probleme mit dem Herunterladen und speichern der QR-Rechnungen in der Medienbibliothek.

1.5.6

  • Der Inhalt des Feldes «Zusätzliche Informationen» wird in der Test-E-Mail nun korrekt (mit Platzhalterdaten) angezeigt.

1.5.5

  • Fehlerbehebungen

1.5.4

  • Validierung des API Schlüssels für Rückerstattungen
  • Die QR-Rechnung in der Checkout-Ansicht anzeigen.
  • Lösche alte QR-Rechnungen in der Mediathek.

1.5.3

  • Fehlerbehebungen

1.5.2

  • Neue Bilder für den Eintrag bei wordpress ergänzt.
  • In der Vorlage der «Zusätzlichen Informationen» wurde das Hash-Zeichen (#) nach Problemen bei einigen Banken-Apps gelöscht.
  • Postleitzahlen mit initialem «CH-» sind jetzt möglich.
  • Das Feld für die Firmenbezeichnung wurde beim Zahlungspflichtigen ergänzt.

1.5.1

  • Es werden zunächst die Standardwerte übernommen, wenn keine eigenen Werte gespeichert wurden.

1.5

  • Das Feld für den Firmennamen wurde ergänzt.
  • Höhere Flexibilität bei den «Zusätzlichen Informationen» auf der QR-Rechnung;
  • Das überflüssige Feld «Fälligkeit» wurde entfernt;
  • Textanpassungen;
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

1.4

  • Rückerstattungen;
  • Die sqrip Bezahlmethode kann für manuell erstellte Bestellungen aktiviert werden;
  • E-Mail Template auswählen, bei dem die QR-Rechnung angehängt wird;
  • Die PDF-Dateien werden durch die neueren Versionen ersetzt, wenn die QR-Rechnung erneuert wird.
  • Unterstützung von WPML;
  • Das Plugin ist verfügbar auf Französisch und Italienisch;
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

1.3.1

  • Das Plugin ist nun in Deutsch verfügbar;
  • Textanpassungen.

1.3

  • Öffentliche Beta: Rückerstattungen
  • Mehrere Fehlerbehebungen.

1.2.1

  • Bilder aktualisiert

1.2

  • Ermöglicht die QR-Rechnung pro Bestellung zu aktualisieren;
  • Anpassung an Beschreibung und der Bilder;
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

1.1

  • Validiert API-Schlüssel und Verbindung zu api.sqrip.ch;
  • Integriert Sicherheitsprozess bei Änderung der (QR-)IBAN: Informiert Konto-Inhaber über Änderung die entweder aktiv bestätigt oder passiv zugelassen werden muss. Deaktiviert vorsorglich Zahlungsmethode;
  • Erlaubt Anpassung Adresse Zahlungsempfänger;
  • Prüft (QR-)IBAN und erklärt Unterschied bzw. Vorteile;
  • Ermöglicht (QR-)Referenznummern auf Basis einer zufälligen Nummer oder der Bestellnummer;
  • Vereinfacht Lieferungsoptionen und ergänzt Fälligkeitsdatum;
  • Ermöglicht den Versand einer Test-E-Mail an den Shop-Admin;
  • Überarbeitung Informationsdarstellung;
  • Kleinere Fehlerbehebungen.

1.0.3

  • Erlaubt Anpassung Adresse Zahlungsempfänger;
  • Wir unterscheiden nun zwischen IBAN und QR-IBAN.

1.0.2

  • Fehlerbehebung

1.0.1

  • Fehlerbehebung

1.0

  • Es geht los!